Social Trading – innovatives Handeln im Netzwerk

Die Bankenlandschaft verändert sich. Social Trading stellt hierbei eine interessante und schnell wachsende Innovation dar, welche den Handel mit Indizes, Devisen, Rohstoffen und sogar Einzelaktien grundlegend revolutioniert. Jeder kann beim Social Trading schnell und kostengünstig mitmachen. Einfach ein eigenes Netzwerk aufbauen und an erfolgreichen Trades anderer partizipieren.

Social Trading beschreibt neue Finanzprodukte und Handelsansätze. Allen voran steht Social Trading jedoch für Transparenz. Der Grundgedanke hinter Social Trading lautet: Im Netzwerk gemeinsam von den Ideen und Fähigkeiten anderer profitieren.

ayondo: Die Plattform für Social Trading

ayondo bietet im Bereich Social Trading eine Plattform auf der Handelssignale von Top Tradern öffentlich gemacht werden. Diese stehen für die Nutzer kostenfrei zur Verfügung. Auf diese Weise kann mit ayondo jeder an der Expertise anderer teilhaben. Sowohl für die Top Trader als auch für die Signalnehmer entsteht hierdurch eine Win-Win-Situation ganz im Sinne des Social Tradings.

Wirklich spannend wird es für die Signalnehmer jedoch, wenn diese die Trading Signale nicht mehr nur einsehen, sondern automatisiert auf ihrem Handelskonto ausführen lassen. Hierzu kann man bei ayondo einfach ein Brokerkonto bei ayondo markets eröffnen und dieses anschließend mit den Signalgebern verbinden. Nun laufen alle Aktivitäten der Top-Trader über das eigene Konto. Bis zu fünf Trader können hierzu ausgewählt werden. So stellt man ganz einfach sein eigenes Social Trading Portfolio zusammen. Natürlich muss man nicht gleich alles aus der Hand geben. So ist Feintuning hinsichtlich der gehandelten Basiswerte oder Risikoneigung, wie z.B. eine Loss-Protection, jederzeit möglich.

Die Signalgeber gelangen durch hochwertige Handelssignale und einen damit verbundenen positiven Track Record ebenfalls in eine hervorragende Position und machen so auf sich und ihr Daytrading aufmerksam. Sie erhalten beim Social Trading auf ayondo die Möglichkeit für ihre vermittelten Handelssignale einen Zusatzverdienst zu generieren. Es winkt eine anteilige Provision der Broker-Kommission ihrer Signalnehmer. Auf diese Weise profitieren beide Seiten vom langfristigen Erfolg des jeweils anderen.

Werde jetzt Teil des Social Trading Netzwerks auf ayondo

Hohe Transparenz, niedrige Gebühren und ein aktives Miteinander im Netzwerk sind innovative Kernpunkte. Social Trading ist in der Masse angekommen. Egal ob als Top-Trader oder als Signalnehmer – die neue Art des Handelns verbindet und führt zu gemeinsamem Erfolg. Teste Social Trading jetzt auf ayondo. Einfach loshandeln!